KiSi CLUB Treffen auf dem Abendteuerspielplatz

Am sonnigen – Vormittag lockte uns der „Abendteuer Spielplatz“ in Wüstensachsen. Hier trafen wir uns zu unserem KiSi-Club-Treffen. Auf der schönen Grünanlage bildeten wir einen Kreis zur Eröffnung des Treffens. Wir begannen mit einem Gebet, das der „Elli“ für uns vortrug. Das Gebet schloss der Pfarrer mit dem Segen für uns und das Treffen ab.


Anschließend, obwohl wir erst die Sommerzeit haben, studierten wir das erste Lied mit Bewegungen für die Weihnachtszeit ein.

 
Dann nahmen wir auf dem Rasen Platz und hörten das Evangelium vom kommenden Sonntag. Es war ein Bild, mit dem Jesus vom machtvollen Handeln Gottes sprach. Sein Handeln beginnt klein. Aus kleinen Samenkörner wachsen große Gewächse und Bäume. Sie geben Schutz nicht nur den Vögeln, sondern auch den Menschen. So ist es auch mit dem Reich Gottes, das durch die Geburt Jesu auf der Erde klein begann. Sein Anfang begann klein, dann aber wuchs es von selbst. Mit einem weiteren Bild vom Senfkorn, dem kleinsten unter den Körnern untermauert Jesus, dass aus dem kleinsten Samenkorn das Große von selbst wächst. Mit den beiden Bildern fordert Jesus die Bereitschaft, dem Handeln Gottes zu vertrauen.

 
Wir nahmen uns noch Zeit, um anfänglich das weitere Lied mit den Bewegungen zu erlernen.


Unter uns waren auch welche, die in den letzten zwei Monaten ihre Geburtstage hatten. Wir baten sie, in der Mitte unseres Kreises Platz zu nehmen. Dann breiteten wir über sie unsere Hände aus und segneten sie.


Und zu guten Abschluss unseres Treffens gab eine Figur des Auferstandenen zum Ausmalen und einen guten Snack.

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Michael • Wüstensachsen


An der Kirche 1 

36115 Ehrenberg

 





Telefon: 06683 / 225

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Montag: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag: 09.00 - 11.00 Uhr

Karte
 



© St. Michael, Wüstensachsen 

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Michael • Wüstensachsen


An der Kirche 1 

36115 Ehrenberg




Telefon: 06683 / 225

Fax: 06683 / 917958



© St. Michael, Wüstensachsen